Handysektor-Lexikon:Prepaid

Begriffserklärung

Übersetzt man das Wort “Prepaid” aus dem Englischen bedeutet es soviel wie “vorher bezahlt”. Und mit diesem Prinzip funktionieren Prepaid-Karten für das Handy. Man zahlt ein bestimmtes Guthaben ein und kann dieses dann abtelefonieren. Es fallen keine Grundgebühren dafür an, dass man das Handy überhaupt benutzen kann, sondern nur die Kosten für Gespräche, SMS und andere Dienste. Das Gegenteil von Prepaid-Karten sind Handys mit Vertrag. Dann zahlt man eine monatliche Grundgebühr - hat dafür aber meistens günstigere Tarife. Allerdings dürfen erst ab 18 Jahren Handy-Verträge abgeschlossen werden.

Zurück