Handysektor-Lexikon:Minutentaktung (60/1)

Begriffserklärung

Die Taktung ist für die Abrechnung eines Telefongesprächs wichtig. Denn die Kosten richten sich ja danach, wie lange ein Gespräch dauert. Hier gibt es verschiedenen Möglichkeiten, das zu zählen. Man kann einfach die Sekunden eines Gesprächs zählen und genau diese Sekunden abrechnen. Das nennt man dann Sekundentakt und das ist immer die günstigste Lösung für den Nutzer. Denn hier wird nur die tatsächliche Zeit berechnet. Bei der Minutentaktung wird auf jeden Fall eine ganze Gesprächsminute abgerechnet, auch wenn das Gespräch zum Beispiel nur 12 Sekunden dauert. Nach der ersten Minute wird dann auch sekundengenau gezählt. Dann gibt es auch noch Zwischenlösungen, bei denen im 10-Sekunden-Takt abgerechnet wird.

Zurück