Handysektor-Lexikon:Marke

Begriffserklärung

Sicher kennst du jede Menge Marken. Ob von Getränken, Kleidung oder Autos - die Welt ist voll von Markenartikeln. Zu einer Marke gehört natürlich ein Markenname und ein Markenzeichen (Logo). Oft gibt es auch noch einen bestimmten Spruch bzw. Slogan, der zur Marke gehört. Marken sind meistens rechtlich geschützt. Sie dürfen also nicht von jedem benutzt werden. Das erkennt man einem kleinen “R” (steht für “Rechtsschutz”) oder an dem Kürzel “TM” (steht für “Trademark”, also “Handelsmarke”) hinter dem Markennamen.
Marken sind für die Wirtschaft sehr wichtig, denn Kunden bauen eine Beziehung zu solch einer Marke auf. Sie verbinden vielleicht sogar bestimmte Gefühle mit einer Marke oder finden einige Markenartikel besonders cool.
Bei Handys und mobilen Netzen spielen Marken auch eine wichtige Rolle. Hier gibt es auch einige besondere Formen der Markenbildung, das so genannte Branding.

Zurück