Handysektor-Lexikon:Jammer / Störsender

Begriffserklärung

Mobilfunk funktioniert über elektromagnetische Wellen, die zwischen Sender und Empfänger hin und her geschickt werden. So tauscht das Handy Daten mit der nächstgelegenen Basisstation aus. Ein Jammer ist ein Störsender, der diese Unterhaltung gezielt stört. Das Gerät sendet dafür ebenfalls Funkwellen aus und sorgt dadurch für Überlagerungen. Diese Interferenzen sorgen dafür, dass die Signale gestört werden und ein Empfang nicht möglich ist.

Zurück