Handysektor-Lexikon:Festplatte

Begriffserklärung

Auf einer Festplatte können Daten gespeichert werden. Fast jeder Computer hat eine eingebaute Festplatte, um immer größere Datenmengen zu speichern. Auf modernen Festplatten können mehrere 100 Gigabyte gespeichert werden. Es gibt auch kleine Festplatten, die zum Beispiel in mobilen MP3-Playern eingesetzt werden. In einer Festplatte stecken eine odere mehrere runde Platten, die unterschiedlich groß sein können. So eine Platte dreht sich bis zu 15.000 Mal in einer Minute. Diese Platten werden mit Daten beschrieben. Dafür gibt es so genannte Schreibköpfe. Die sorgen auch dafür, dass Daten wieder gelöscht werden. Das Lesen von Daten übernehmen Leseköpfe. Die Daten werden auf der Festplatte magnetisch gespeichert. Ganz kleine Flächen der Platte werden dabei magnetisch geladen oder nicht. So können sie den Wert 0 oder 1 annehmen. Und mit ganz vielen Nullen und Einsen können alle Arten von Daten gespeichert werden. Weil sich eine Festplatte immer so schnell drehen muss und weil die Daten magnetisch gespeichert werden, kann man sich gut vorstellen, dass Daten auf einer Festplatte nicht für immer sicher sind.

Zurück