Handysektor-Lexikon:Downgrade / Update

Begriffserklärung

Update bedeutet “Aktualisierung” und bezieht sich meist auf Softwareanwendungen aller Art. Denn nachdem ein Programm oder ein Betriebssystem veröffentlicht wurde, finden die Entwickler immer wieder Möglichkeiten zur Verbesserung oder schließen Sicherheitslücken, die entdeckt wurden. Wer ein Programm besitzt, kann sich dann meist ein Update aus dem Internet herunterladen und dieses installieren. Damit man weiß, welche Version einer Software man hat, wird diese mit einer Zahl bezeichnet (Z.B. Mozilla Firefox 1.0.6.). Bei Virenschutzprogrammen ist ein regelmäßiges Update nötig, um vor aktuellen Viren geschützt zu sein. Wenn bei einem Update nicht nur Fehler behoben und kleine Verbesserungen eingebaut werden, sondern wirklich neue Funktionen für eine Software angeboten werden, spricht man eher von einem Upgrade.
Bei einem Downgrade geht der Weg anders herum. Hier wird eine Software bewusst zurück gestuft, weil man bestimmte Funktionen einer älteren Version nutzen will.

Zurück