Handysektor-Lexikon:Clickbaiting

Begriffserklärung

Clickbaiting setzt sich aus den englischen Worten „click“ und „to bait“ zusammen. Letzteres bedeutet ködern, es geht also darum den Nutzer zu ködern, damit er auf einen bestimmten Inhalt klickt und ihn im besten Fall auch noch teilt. Beiträge werden mit Hilfe eines Klick-Köders angepriesen, beispielsweise einer reißerische Überschrift, um die Zugriffszahlen zu erhöhen. Die Inhalte, die sich hinter den vielversprechenden Überschriften befinden sind jedoch meist äußerst banal und nicht der Rede wert. Kritiker bewerten Clickbaiting als manipulativ. 

Zurück