Handysektor-Lexikon:Branding

Begriffserklärung

Mit Branding ist eigentlich das Markieren von Rindern mit einem Brandzeichen gemeint. Der Begriff wurde in der Wirtschaft übernommen. Wenn der Markenname eines Produkts bekannt gemacht wird und die Marke mit Leben gefüllt wird, spricht man auch von Branding (Markenbildung). Auch bei Handys versuchen die Hersteller ihren Modellen einen besonderen Charakter zu geben. Das passiert durch das Aussehen des Handys und auch durch das Innenleben. Manche Handys sind mit einer Software eines bestimmten Netzbetreibers versehen. Das kann ganz sinnvoll sein, wenn das Handy dadurch eine gute Voreinstellung hat. Manchmal sind Sonderdienste auf einzelne Tasten gelegt, um schnell erreichbar zu sein. So kommt man zum Beispiel mit nur einem Knopfdruck ins Internet. Das kann allerdings recht teuer werden, wenn man ohne Tastensperre diesen Knopf aus Versehen drückt.

Zurück