Handysektor-Lexikon:

Begriffserklärung

Die Abkürzung AGB steht für “Allgemeine Geschäftsbedingungen”. Das sind so etwas wie die Regeln, nach denen ein Kauf abläuft. Wenn ihr einen Vertrag abschließt, müsst ihr den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters zustimmen. Im Internet muss man dafür meist ein Häkchen machen. Die AGBs sind meist sehr langweilig und kompliziert geschrieben, deswegen werden sie selten gelesen. Dabei sind dort oft sehr wichtige Informationen zu finden, zum Beispiel auch wie man von einem Kauf zurücktritt. Manchmal sind in den AGB aber auch zusätzliche Kosten versteckt, beispielsweise beim Download von Klingeltönen.

Zurück

Handysektor ist ein Angebot der Landesanstalt für Kommunikation (LFK). Die LFK ist die Landesmedienanstalt in Baden-Württemberg und setzt sich für mehr Medienkompetenz ein. Mit Handysektor bietet sie dir eine unabhängige Anlaufstelle für deinen digitalen Alltag – mit vielen Tipps, Informationen und auch kreativen Ideen rund um Smartphones, Tablets und Apps.