15.01.2018

Die verrücktesten Smartphone-Hüllen

Handyhüllen

Das ist fast jedem schon mal passiert: Das Smartphone rutscht aus der Hand und knallt auf den Boden. Als Andenken an die eigene Tollpatschigkeit bleiben meistens unschöne Kratzer oder sogar ein gebrochener Bildschirm zurück. Wer sich vor so einem Erlebnis schützen will – und wer will das nicht ?– schützt sein Phone mit einer Handyhülle. Doch die können noch viel mehr als nur vor Kratzern schützen. Wir zeigen dir hier unsere Top 7 der verrücktesten Handyhüllen.

Platz 7: Spielspaß auch ohne Akku

Wer gerne auf dem Smartphone zockt wird sich vielleicht für diese Hülle begeistern. Denn die kleine Kugel durchs Labyrinth jagen kann man sogar dann, wenn alle anderen Spiele auf dem Smartphone nicht mehr funktionieren. Außerdem kann einem dann keiner vorwerfen, man würde immer nur auf den Bildschirm starren. Dafür gibt es Platz 7 von uns.

Foto: Jammylizard Die Hülle gibt's unter anderem hier

 

Platz 6: Der etwas andere Timer

Beim Zähneputzen, Nudeln kochen oder um vielleicht sogar um die eigene Smartphone-Nutzungszeit unter Kontrolle zu bekommen... da könnte diese Sanduhr-Hülle nützlich sein. Blöd nur, dass man die Sanduhr nicht sehen kann, während man auf den Bildschirm schaut. Optisch macht diese Hülle aber auf jeden Fall was her und landet daher auf Platz 6.

Foto: Emaxeler Shop auf Amazon. Hier gibt's auch die Hülle.  

 

Platz 5: Luftblasen-Spaß

Fans von Luftpolsterfolie werden diese Smartphone-Hülle lieben. Hier gibt es grenzenlosen Plop-Plop-Spaß, denn die Bläschen auf der Hülle stellen sich wieder auf, nachdem man sie platt gedrückt hat. Der Hersteller verspricht zudem den tyischen Plop-Sound beim Zerdrücken. Für alle, denen die normale Hülle zu langweilig ist defintiv ein Top-Gadget.

Foto: iAnko Shop auf Amazon. Die Hülle gibt's z.B. hier

 

Platz 4: Real-Life Instagram

Du liebst es, mit deinem Smartphone Fotos zu machen und kennst alle Filter bei Instagram auswendig? Dann ist diese Hülle vielleicht was für dich! Mit dem kleinen Rad kannst du die Filter sozusagen im Real-Life einstellen und dann deine Fotos schießen. Wenn du genug vom Filterroulette hast, kannst du das Rädchen abnehmen. So passt dein Smartphone auch wieder in die Hosentasche. 

Foto: Holga Shop, da gibt's auch die Hüllen für verschiedene Smartphones. 

Platz 3: Statt Fitness-Studio

Du wünschst dir muskulöse Arme aber auf Sport oder Fitness-Studio hast du weder Zeit noch Lust? Diese Hülle könnte helfen. Sie wiegt entweder 1 oder 1,5kg und ist damit definitiv nichts für die Hosentasche. Wer ständig aufs Smartphone schaut trainiert mit dieser Hülle entweder ganz schön den Bizeps... oder lässt es irgendwann liegen. Deshalb gibt's die Hülle wohl mittlerweile nicht mehr. Für die absurde Idee ein Smartphone so zu beschweren kommt diese Hülle aber trotzdem aufs Siegertreppchen. 

Foto: Bodyfit UK über The Gadgeteer

 

Platz 2: Kaffee zum Mitnehmen gefällig?

Eigentlich versucht man ja zu vermeiden, dass das Smartphone mit irgendwelchen Flüssigkeiten in Berührung kommt. Diese Hülle will das jetzt komplett ändern und sogar dafür sorgen, dass Kaffe aus deinem Smartphone herauskommt. Okay, nicht direkt aus dem Smartphone sondern aus der Hülle, aber das sieht auch schon ganz schön krass aus, oder? Wenn es die Hülle von Mokase  jetzt auch noch für Tee oder Kakao gäbe...

 

Platz 1: Damit wird dein Smartphone wirklich zum Alleskönner!

Unterwegs eine Schraube nachziehen, etwas schneiden oder in verschiedenen Farben Notizen machen. Mit dem Smartphone? Mit dieser Hülle, in der verschiedenste Werkzeuge stecken kein Problem. Das Schweizer-Taschenmesser unter den Smartphone-Hüllen bekommt von uns den ersten Platz! Wenn du jetzt unbedingt auch so eine Hülle haben möchtest, lohnt es sich einfach mal "Multi-Tool Smartphone Hülle" zu googlen oder hier vorbeizuschauen. 

Ein Angebot von:

In Kooperation mit: