Bei Ben ist sein Kanalname Programm: Er beantwortet Jungsfragen aller Art.

Welche Penislänge ist normal, wie knutscht man richtig und ist Selbstbefriedigung ungesund? Diese und weitere Fragen, die man sich als Junge vielleicht irgendwann mal stellt, beantwortet Ben von Jungsfragen.
 

Warum ist Jungsfragen YouTube-Kanal des Monats?

Du kannst dich in Büchern oder auch online (Artikel Link) über alles Mögliche rund um deine Sexualität informieren oder natürlich mit Freunden darüber sprechen. Wenn du keine Lust auf langes Lesen hast, oder dich nicht traust, jemanden im Real Life zu fragen, dann ist Ben der richtige Ansprechpartner. Er beantwortet auf seinem Kanal typische Jungsfragen und zwar wirklich jede Frage, da ist nichts peinlich. Ben bleibt bei allem locker, erklärt verständlich und gerne auch mal lustig. Du kriegst bei Jungsfragen also super viele Infos, die du dir bequem von Zuhause anschauen kannst, ganz anonym unf ganz ohne rot werden zu müssen.

youtuber des monats logo

Ist Jungsfragen was für dich?

Auf jeden Fall, wenn du selbst eine Frage hast. Aber auch dann, wenn du dich einfach ein bisschen über das Thema Sex, Liebe und den eigenen (Jungs-)Körper informieren willst. Auch für Mädels kann der Kanal spannend sein, denn da bekommt man ganz gut mit, welche Gedanken sich Jungs machen und mit welchen Problemen sie sich so herumschlagen.